Chirurgie der Haut und der Ohren

  • einfache und komplizierte Wundbehandlungen (z.B.Bißverletzungen)
  • Wundenversorgung, Wundnaht, Verbände
  • Tumorchirurgie, auch mittels Elektro- oder Laserchirurgie
  • Operative Entfernung von Grützbeuteln, Warzen, Polypen
  • Hautverpflanzungen
  • Spezielle Operationen am äußeren und inneren Ohr ( z.B. Ohrenoperationen nach Hinz oder Zepp, Entfernung von Gehörgängen, Operationen am Innenohr )
  • Operation von Weichteilbrüchen ( z.B. Nabelbruch, Leistenbruch)
  • Operationen an der Rute
 

 

Chirurgie des Verdauungsapparates

  • Operationen in der Maulhöhle (z.B. Zahnbehandlungen, Kieferchirurgie, Tumoropertionen, Operationen der Gaumenspalte, Versorgung von Kieferbrüchen, Mandeloperationen – Tonsillektomie, Operation des zu langen Gaumensegels, Entfernung von Fremdkörpern, Einsatz der Elektro- und Laserchirurgie)
  • Operationen der Speichelzyste
  • Operationen der Speiseröhre (Fremdköperentfernung)
  • Operationen des Magens ( Magendrehung mit Anheftung des Magens, Fremdkörperoperationen, Magenresektion)
  • Operationen des Dünn- und Dickdarms ( Darmdrehung, Fremdkörperoperationen, Entfernung von Teilen des Darmes – Darmresektion, Operation des Darmverschlusses)
  • Operation von Dammbrüchen um den Enddarm ( Hernie)
  • Operationen an den Analbeuteln
  • Tumoroperationen
  • Operationen an Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse
 

 

Chirurgie des Harntraktes

  • Blasenpunktion
  • Beseitigung von Verlegungen der Harnröhre (z.B. durch Harnröhrensteine)
  • Anlegen von Harnröhrenfisteln
  • Beseitigung von Blasensteinen oder Blasentumoren
  • Operation von angeborenen Missbildungen der Harnleiter
  • teilweise oder vollständige Entfernung einer Niere ( z.B. bei Tumoren)
  • operative Beseitigung der Harninkontinenz
 

 

Chirurgie des Hormonsystems

  • Entfernung einer veränderten Schilddrüse
  • Kastration der Keimdrüsen
  • Laserchirurgie
 

 

Chirurgie des Geschlechtsapparates

  • Kastrationen oder Sterilisationen weiblicher und männlicher Tiere
  • Operation von Tumoren oder Vereiterungen an der Gebärmutter (z.B. Pyometra)
  • Operation von nicht vollständig abgestiegenen Hoden
  • Entfernung von Hoden aus der Bauchhöhle
  • Operationen von Tumoren an der Milchleiste (Mammatumore) durch teilweise oder vollständige Entfernung von Milchkomplexen ( z.B. Mastektomie)
  • Gewebsschonende Operationen an der Milchleiste mittels Laserchirurgie)
  • Punktion oder Operation von Prostatazysten
  • Chirurgische Geburtshilfe einschließlich Kaiserschnitt
  • NEU! Endoskopische Kastration
 

 

Chirurgie der Milz

  • teilweise oder vollständige Entfernung der Milz